Ablauf & Kosten

Ablauf

In einem Erstgespräch innerhalb der Sprechstunde schildern Sie Ihr Anliegen. Wir klären dann, ob in Ihrem Fall eine Beratung oder eine Therapie notwendig ist und ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin. Sie erhalten zum Schluss des Gesprächs erste Informationen zum Ablauf einer möglichen Beratung bzw. Therapie.

 

Wenn eine Psychotherapie angedacht ist, finden im Anschluss an das Erstgespräch die so genannten probatorischen Sitzungen statt (2-4). Sie werden für eine ausführliche Diagnostik sowie eine detaillierte biographische und Problemanalyse genutzt und der Behandlungsplan wird genauer ausgearbeitet. Während dieser Phase fällt die Entscheidung, ob wir die Therapie fortsetzen möchten.

 

Danach findet entweder eine Akutbehandlung von 12 Sitzungen statt oder aber es wird bei der gesetzlichen Krankenkasse ein Antrag auf Kurz- oder Langzeittherapie gestellt. Eine Kurzzeittherapie dauert bis zu 24 Sitzungen, eine Langzeittherapie bis zu 45 Sitzungen. Therapiesitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel einmal in der Woche statt.

 

Ein Coaching bzw. eine Beratung dauern in der Regel eine bis zehn Sitzungen.

Kosten

Die Kosten der Psychotherapie werden von gesetzlichen und von den meisten privaten Krankenkassen übernommen. Bei gesetzlich Versicherten rechne ich direkt mit der Krankenkasse ab. Bei privat versicherten Patienten richtet sich die Vergütung nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Bei privat versicherten Patienten ist von Ihnen im Voraus mit der jeweiligen Krankenkasse zu klären, in welchem Umfang die Kosten für Psychotherapie übernommen werden.

 

Wenn Sie beihilfeberechtigt sind, übernimmt die Beihilfe in der Regel auch die Kosten für Ihre Psychotherapie. Sie sollten sich jedoch auch hier im Vorfeld über die Kostenübernahme informieren.

 

Bei einer Beratung bzw. einem Coaching müssen Sie die Kosten selbst tragen. Selbstverständlich ist es auch möglich, dass Sie die Kosten für eine Psychotherapie selbst übernehmen. Die Abrechnung erfolgt nach der GOP, üblicherweise mit dem 2,3-fachen Steigerungssatz. Eine Therapiestunde wird derzeit mit 100,55 € berechnet. Für mehr Details, siehe hier:

Download
gop---stand-mai-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.9 KB